Dozenten

Unsere Dozenten sind national und international erfahren, hochqualifiziert und verfügen über umfassende Fachkenntnisse. Mit wenigen Tipps helfen sie dir dein Tubaspiel zu verbessern.

 

 

Rupert 

Gratz

  • Leitung & Organisation der Internationalen Tubatage und Musiktage in Großarl
  • Lehrer am Musikum Salzburg
  • Leiter des Tubaensembles Kontra_produktiv

Joe Pinkl

  • Musiker, Komponist, Arrangeur, Dirigent, Produzent
  • The Joyce Project
  • Ensemble Fandujo
  • Erwin Steinhauer & seine Lieben

Christian Lechner

  • Musikschuldirektor Burgkirchen
  • Brassband Oberösterreich
  • Irrsbergmusi

Daniel Ridder

  • Solo-Tubist im Musikkorps der Bundeswehr
  • Internationale solistische Tätigkeit 
  • Eigene Tubaschule (Tuba-Total) & zahlreiche Cd-Einspielungen
  • Besitzt eine große Anzahl an historischen Tuben
  • www.danielridder.de

Robert Ederer

  • Direktor der Musikschule Ilz
  • Tubist Magic Brass Vienna, Magic Brass Show
  • Die Steirischen Aufgeiger

Anna-Maria Hammer

  • Tubalehrerin Burgenländisches Musikschulwerk
  • Desperate Brasswives
  • Geschäftsleitung Burgenländisches Volksliedwerk

Jakob Wenigwieser

  • Tubalehrer Landesmusikschule Oberösterreich
  • „Ich bin Musik“ emTrace – Coach
  • Herta bläst, Mühl4tler Tanzmusi, Voestalpine Blasorchester

Arnold Mayr-Halamek

  • Tubalehrer an der Musikschule der Stadt Innsbruck
  • Dozent beim Euregio-Jugendblasorchester
  • Tuba-Freaks

Nicky

  • Gute Seele am Kurs
  • Verantwortlich für das Kuchen & Kaffee-Buffet
  • Zentrale Ansprechperson für Fragen und Anliegen
  • Unverzichtbare Unterstützung für reibungslosen Kursablauf

Lukas Hanspeter

  • Solotubist Tiroler Sinfonieorchester
  • Tubalehrer am Tiroler Landeskonservatorium
  • Tubalehrer an der Musikschule der Stadt Innsbruck
  • Austrian Brass Consort

Wolfgang Rabensteiner

  • Mr. „Python“
  • Lehrer, Solist
  • Die Schöne und das Blech, Preisträger internationaler Wettbewerbe

Kaspar Fischbacher

  • Lehrer am Musikum Salzburg
  • Volksmusikexperte, eigener Notenverlag (www.salzburgervolksmusikverlag.at)
  • Höllbergmusi, Aubichlmusikaten, div. Volksmusikformationen

Christoph Zeilinger

  • Solo-Tubist Polizeimusik Wien
  • Tubist bei Primus Brass
  • Tubist Max Steiner Orchester
  • Leiter Evangelischer Posaunenchor Wien

Johannes Ogris

  • Die Tuben aus Kärnten
  • SiBrass
  • Die 3 Musketiere
  • Tubalehrer Musikschule Klagenfurt

Helmut Hackl-Diendorfer

  • Lehrtätigkeit an Landesmusikschulen Pregarten, Freistadt und Perg seit 1987
  • Unterricht am College of Music – Mahidol University, Bangkok (2001/02)
  • Gründer und Organisator der „Mühlviertler Tubatage“ seit 2000
  • Didaktik und Lehrpraxis für Tuba an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz (2022-2024)
  • Laufende Erstellung von Tubaliteratur (Unterricht, Solo, Ensemble)
  • Tubaunterricht mit Kindern ab dem 5. Lebensjahr seit 2001

Norbert Weigand 

  • Jazzmusiker, Tuba, Sousaphon, Posaune
  • Bandleader The Dixie Bones
  • Bandleader The Hot House Hooters
  • Giga Ohm Band, der Big Band der TH-Nürnberg
  • Autor des Buches: Tuba, eine praktische Anleitung für Jazzneulinge
1
Herzlich Willkommen
Ja, hiermit melde ich mich zu den Internationalen Tubatagen vom 06. – 07. April 2024 in Großarl an!

Kurskosten: 


Erwachsene 2 Tage 

Ab EUR 228,00 (verschiedene Optionen stehen zur Auswahl)

Unser beliebtes Early Bird-Angebot ist bereits abgelaufen. Wir freuen uns über die hohe Nachfrage und danken den ersten 50 Anmeldungen für ihr Vertrauen und Interesse. Wir sind begeistert von der positiven Resonanz und freuen uns darauf, alle Teilnehmenden bei den Tubatage zu begrüßen.


Kinder (bis 12 Jahre) 2 Tage EUR 158,00


Tubatage Standard € 228.- 

  • 3 x 20 min Einzelunterricht bei den verschiedensten Dozenten (wird automatisch zugeteilt). Es gibt eine genaue Einteilung. Kein nerviges Eintragen in irgendwelche Listen.
  • Gruppenunterrichte wie gemeinsames Spiel (Diese finden während der gesamten Kurszeit statt)
  • Vortrag Instrumentenpflege

  • Kostenlose Besichtigung der Ausstellungen
  • Kostenlos Kaffee, Tee, Saft, Wasser und 2 x Kuchen (Samstag und Sonntag nachmittags)
  • Kostenlose Teilnahme an den Verlosungen


Tubatage Premium € 278.- (alle 15 Plätze ausgebucht)

  • 3 x 40 min Einzelunterricht – 1 Lehrer nach Wahl, zwei weitere Dozenten werden zugeteilt
  • Gruppenunterrichte wie gemeinsames Spiel (Diese finden während der gesamten Kurszeit statt)
  • Vortrag Instrumentenpflege
  • Kostenlose Besichtigung der Ausstellungen
  • Kostenlos Kaffee, Tee, Saft, Wasser und 2 x Kuchen (Samstag und Sonntag nachmittags)
  • Kostenlose Teilnahme an den Verlosungen


Tubatage Master € 348.- (alle 10 Plätze ausgebucht)

  • 3 x 60 min Einzelunterricht – alle 3 Dozenten nach Wahl.
  • Gruppenunterrichte wie gemeinsames Spiel (Diese finden während der gesamten Kurszeit statt)
  • Vortrag Instrumentenpflege
  • Kostenlose Besichtigung der Ausstellungen
  • Kostenlos Kaffee, Tee, Saft, Wasser und 2 x Kuchen (Samstag und Sonntag nachmittags)
  • Kostenlose Teilnahme an den Verlosungen


Anmerkung: Übernachtung & Essen sind extra zu bezahlen


Vereinsrabatt:

– 15% ab 5 Teilnehmern eines Vereins

– 10% ab 3 Teilnehmern eines Vereins


Familienrabatt auf Anfrage!

Kursauswahl
Kind € 158.-Standard € 228.-
Meine Kursauswahl
Abzeichen
BronzeSilberGold
Hast du schon ein Leistungsabzeichen?
Abzeichen
alleinein einer Gruppemit meiner Familie
Ich komme zu den Tubatagen…
Tubatage in Großarl sind?

„Mitglieder des Salzburger Blasmusikverbandes erhalten einen Zuschuss von € 50.-

Dieser Beitrag wird von der Rechnung gleich abgezogen!

Zusätzlich erhalten Mitglieder des Pongauer Blasmusikverbandes einen weiteren Rabatt von € 30.-, der ebenfalls direkt von der Gesamtrechnung abgezogen wird.“

SBV-Mitglied
JaNein
Ich bin Mitglied des Salzburger Blasmusikverbandes!
PBV-Mitglied
JaNein
Ich bin Mitglied des Pongauer Blasmusikverbandes!

AGB´s


Rücktrittsbedingungen

a) Gemäß § 11 FAGG gilt eine 14-tägige Rücktrittsfrist ab dem Anmeldedatum, in welcher eine kostenlose Stornierung der Anmeldung möglich ist. Bei Rücktritt/Storno vor dem 15. März 2024 wird die Teilnahmegebühr unter Einbehaltung einer Bearbeitungsgebühr von € 50.- erstattet. Bei Rücktritt/Storno ab dem 16. März 2024 erfolgt keine Erstattung. Es besteht die Möglichkeit eine Ersatzperson für die Teilnahme bis 16. März 2023 per mail anzugeben.

b) Rückerstattung der gesamten Bearbeitungs- und Kursgebühr bei Mangel an Studienplätzen oder bei Absage des Kurses durch den Veranstalter.

c) Im Falle der Absage eines Kurses durch den Veranstalter aufgrund höherer Gewalt wie z.B. einer Pandemie oder damit in Zusammenhang stehender behördlicher Verfügungen, wird die bereits bezahlte Kursgebühr zur Gänze rückerstattet. Davon ausgenommen ist eine Bearbeitungsgebühr in der Höhe von € 50.-

d) Die Teilnehmer der Veranstaltung willigen unwiderruflich und unentgeltlich darin ein, dass der Veranstalter berechtigt ist, Bild- und/oder Tonaufnahmen seiner Person, die über die Wiedergabe einer Veranstaltung des Zeitgeschehens hinausgehen, erstellen, vervielfältigen, senden oder senden zu lassen sowie in audiovisuellen Medien zu nutzen.





Survey
Ja
Ich habe die AGB´s gelesen und bin damit einverstanden!

Jetzt brauchst du nur noch den Anmeldeknopf drücken, dann melden wir uns umgehend bei dir!

keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right